+43 (1) 812 32 30-0 office@klenner.at

Es vergeht kaum noch ein Wochenstart ohne „gestohlene Daten“, „gehackte Passwörter“, „Schäden von tausenden Euros“, „Ausfälle oder Verzögerungen“ bei eigentlich normalen Tagesabläufen. Cyberattacken werden immer mehr und mehr, Artikel mit Warnungen oder bereits entstandenen Schäden, nehmen seit Monaten immer mehr zu. 

Darum möchten wir diese Meldungen nun wieder zum Anlass nehmen, um darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig es ist, sich um seine IT zu kümmern, sich um seine Passwörter zu kümmern und regelmäßig zu hinterfragen, ob der Stand der IT Security noch sicher genug ist. Wir unterstützen hier gerne bei jedem Schritt, der notwendig ist. laughing

Bei JÖ hat man versucht sich in Kundenkonten einzuloggen – man geht davon aus, dass die Jö-Kundinnen und -Kunden für ihren Zugang ein Passwort gewählt haben, das sie mehrfach nutzen und das an anderer Stelle gestohlen worden sein dürfte. Mehr unter folgendem Link:

https://www.derstandard.at/story/2000140242612/cyberattacke-auf-mitglieder-des-joe-bonus-club

Bei Metro fiel die IT-Infrastruktur aus – nach eingehender Untersuchung konnte ein Cyberangriff bestätigt werden. Artikel dazu unter folgendem Link:

https://www.heise.de/news/Grosshandel-Metro-wurde-Opfer-einer-Cyber-Attacke-7315514.html

 

Prüfe vielleicht gleich, ob e noch alles sicher ist, bevor du weiter arbeitest wink.

Euer Team von klenner.at

1