Telefonanlagen

Unser breites Portfolio an Telefonanlagen ist je nach Bedarf flexibel anpassbar – vom Einzelanschluss bis hin zur Standortvernetzung.
Unser Angebot zeichnet sich durch einfache, intuitive Bedienung der Endgeräte aus, sowie durch die reibungslose Anpassbarkeit an den Bedarf Ihres Unternehmens sowie ihrer Mitarbeiter/innen.

Nach eingehender Beratung finden wir für Sie die optimale Lösung und natürlich den günstigsten Tarif. Auf langfristige Systembetreuung können Sie sich verlassen!

Mitel Kommunikationsserver

Mitel 415

Mitel MiVoice Office 400

Die MiVoice Office 400 Produktfamilie umfasst Kommunikationsserver, Endgeräte und Mobilitätslösungen.
Die Kommunikationsserver eignen sich sowohl für den Einsatz in kleinen und mittleren Betrieben wie auch in Institutionen und Organisationen. Die MiVoice Office 400 Familie besteht aus insgesamt drei Kommunikationsservern für unterschiedliche Unternehmensgrößen, d.h. das Kommunikationssystem lässt sich schnell und einfach veränderten betrieblichen Abläufen anpassen und erweitern. In einem Netzwerkverbund können bis zu 600 Benutzer an bis zu 40 Standorten vom vollen Leistungsumfang profitieren.

MiVoice Office 400 Kommunikationsserver bieten eine einheitliche Software und ermöglichen so eine moderne UCC Umgebung (Unified Communication and Collaboration), d.h. die Integration und Zusammenführung sämtlicher Kommunikationsdienste.

Das komplette Leistungsspektrum der modernen Geschäftskommunikation wird abgedeckt: Anrufumleitung, Teamschaltungen, Sammelanschlüsse und Stellvertretung erleichtern die Arbeit im Team. Praktische Zusatzfunktionen wie Least Cost Routing (LCR) oder eine Gesprächskostenerfassung.

 

weitere Highlights:

  • optimale Integration in bereits existierende Serverlandschaften
  • modularer Aufbau mit schrittweisen Ausbaumöglichkeiten
  • UCC-Dienste für Web-, Voice- & Videokonferenzen
  • One Number Service
  • Unified Messaging
  • Verzeichnis-Anbindungen
  • Modernste Technologien, wie VoIP, SIP und XML als Basis
  • Lückenlose Erreichbarkeit auf dem Firmengelände (DECT, SIP-DECT und WLAN) und außerhalb (FMC)
  • Breite Palette an Endgeräten
  • Einheitliche und intuitive Bedienung aller integrierten Endgeräte (Tischapparat, schnurloses Endgerät, Softphone, Mobiltelefon)
  • Spezifische Lösungen für Contact-Center, Pflegeeinrichtungen und die Hotellerie sowie Überwachungs- und Alarmierungseinrichtungen
  • Technologische Unabhängigkeit und Zukunftssicherheit dank offener Systemarchitektur und der Anwendung weltweiter Standards (z.B. SIP)
  • Vielfältige Vernetzungsmöglichkeiten für Unternehmen mit unterschiedlichen Standorten

 

 Telefonie und mehr – Ein wichtiger Bereich für Ihre Geschäftskommunikation

Die Server übernehmen den Verbindungsauf- und -abbau, intern und extern. Außerdem stellen sie alle Telefonie-Funktionen und Kommunikationsdienste zur Verfügung. Der Übergang zwischen IP-basierter und klassischer, analoger oder digitaler Telefonie wird über integrierte Media Gateways sichergestellt.
Ein breites Angebot von Schnittstellenkarten ermöglicht die Nutzung von traditionellen analogen und digitalen Endgeräten, sowie den Anschluss an öffentliche Netze über analoge oder ISDN-Amtsanschlüsse.

 

 

Intelligente Vernetzung

Geografisch verteilte Standorte und trotzdem als Unternehmen ein Ganzes:

Das ermöglichen die Vernetzungslösungen von MiVoice Office 400. Für Unternehmen mit Filialstrukturen können bis zu 40 Standorte mit bis zu 600 Nutzern über das Datennetz zu einem homogenen Kommunikationssystem zusammengeschaltet werden. Für die Mitarbeitenden erscheint es als ein einziges System, selbst Kolleginnen und Kollegen an einem ausländischen Standort werden wie hausinterne Mitarbeitende erreicht.

  • SIP-Vernetzung: Die Vernetzung auf Basis des offenen, globalen SIP-Protokolls ist die  universellste Art, mehrere Systeme miteinander über das private Datennetz oder das Internet zu verbinden. SIP wird weltweit von vielen Herstellern unterstützt.
  • Virtuelle Vernetzung: Bietet sich insbesondere bei Unternehmen mit geographisch verteilten Standorten ohne übergreifendes Datennetzwerk an. Mitarbeitende anderer Standorte können mit ihren internen Rufnummern angewählt werden. Die Verbindung wird vom System automatisch über das öffentliche Netz aufgebaut.

Mitel 415Mitel 415 (Wall Mounted)

Der Kleine, für Unternehmen mit bis zu zwölf Mitarbeitenden ist MiVoice Office 415 der perfekte Kommunikationsserver.

  • Eignet sich hervorragend für die Integration von kleineren Geschäftsstellen
  • für die Wandmontage geeignet.
  • Optimierte Nutzung dank geschäfts-orientierter Endgerätpalette (IP, digital, SIP) und intuitiver Benutzerführung
  • Erhältlich als Rack oder Desk-Version

 

Mitel 430

Mitel 415 (Wall Mounted)

Mitel 430
Der MiVoice Office 430 ist der Mittlere der MiVoice Office 400 Serie, er kommt in kleinen Unternehmen sowie Organisationen mit bis zu 50 Mitarbeitenden zum Einsatz. Eignet sich hervorragend für die Integration von kleineren Geschäftsstellen mit dem Hauptsitz und ist für die Wandmontage geeignet.

  • Optimierte Nutzung dank geschäftsorientierter Endgerätepalette (IP, digital, SIP)
  • Intuitive Benutzerführung
  • Erhältlich als Rack oder Deskversion

 

Mitel 470 (Front)

Mitel 470 (Installed)

Der MiVoice Office 470 ist das All-in-one Multitalent für Unternehmen mit bis zu 400 Mitarbeitenden. Es basiert auf modernster VoIP Technologie und ist der ideale Kommunikationsserver für alle Unternehmen mit Bedarf an UCC- und Multimedia Services.

  • In einem Netzwerkverbund können bis zu 600 Nutzer an bis zu 40 verschiedenen Standorten vom vollen Leistungsumfang der MiVoice Office 470 Kommunikationsserver profitieren.
    19″ Zoll Rackversion.
  • Vollständig integrierte Unified & Collaborations Communications Lösung
  • Optimierte Nutzung dank geschäfts-orientierter Endgeräte-Palette (IP, digital, SIP)
  • intuitive Benutzerführung
  • Nahtlose Mobilitäts-Lösungen (Fixed Mobile Convergence)

Mitel 470 (Front)

 

In der Standardausführung ist der Server für 36 Benutzer freigeschaltet. Durch eine Erweiterungslizenz kann die Kapazität auf 400 Teilnehmer vergrößert werden. In einem Netzwerkverbund können bis zu 600 Nutzer an bis zu 40 verschiedenen Standorten profitieren. MiVoice Office 470 kann zudem mit einem integrierten Applikationsserver ausgestattet werden.

Dieser Server erlaubt die nahtlose Integration der innovativsten Kommunikationsdienste in das System. Die Multimediakommunikation, die Integration und Zusammenführung der unterschiedlichen  Dienste, wie Sprache, E-Mail, Chat etc. (Unified Communications) sowie die Unterstützung von Teamwork (Collaboration).

Tisch-Telefone

MiVoice 5300 Series

Mitel 5300ip Serie

IP-Telefonie-Lösungen von Mitel vereinfachen und fördern die Kommunikation innerhalb eines Unternehmens.

  • Hohe  Benutzerfreundlichkeit aufgrund intuitiver Bedienung.
  • Aastra  IP-Telefone erfüllen die alle Anforderungen modernster Telefonie.

MiVoice 5370 IP (Front)Das Mitel 5370ip ist auch für Arbeitsplätze mit hohem Telefonieverkehrsaufkommen, wie beispielsweise Call Centers, geeignet.

 

  • Aufmerksamkeits-LED informiert über neue Text- und Sprachnachrichten
  • 12 frei konfigurierbare Tasten für verschiedene Funktionen
  • Weitere Netzwerkendgeräte (z.B. PC oder Drucker) können angeschlossen werden
  • Das Aastra 5370ip kann mit einem Erweiterungstastenmodul ausgebaut werden.

MiVoice 5361 IP Phone

Das IP-Systemtelefon Mitel 5361ip ist das Nachfolgemodell des Endgerätes Mitel 5360ip. Es erfüllt ebenfalls sämtliche Grundbedürfnisse der modernen Telefonie.

  • Einzeilen-Display (16 Zeichen)
  • 10  frei konfigurierbare Tasten
  • Ausgesprochen anwenderfreundliches Endgerät

MiVoice 5380 IP (Front)

Die Mitel 5380ip ist eine multifunktionale Informationszentrale für gehobene Ansprüche.

  • Grosses,  hintergrundbeleuchtetes Display
  • integrierte alphanumerische Tastatur
  • Praktische Funktionen wie automatischer Rückruf, Anrufumleitung und  Konferenzschaltung
  • Erhöhte Produktivität dank Erweiterungstastenmodulen
MiVoice 5300 Series

Mitel 5300 Serie

Digitale Telefonielösungen von Mitel vereinfachen und fördern die Kommunikation innerhalb eines Unternehmens. Aastra ist laufend bestrebt, Kommunikationslösungen zu vereinfachen, um Effizienz und Produktivität eines Unternehmens zu steigern.

  • Multifunktionale Komfortgeräte
  • Reihenapparat für gehobene Ansprüche

MiVoice 5361 IP Phone
Das Systemtelefon Mitel 5361 ist das Nachfolgemodell des Endgerätes Mitel  5360. Es erfüllt ebenfalls sämtliche Grundbedürfnisse der modernen Telefonie.

  • IntegriertesEinzeilen-Display
  • 10 frei konfigurierbare Tasten
  • Ausgesprochen anwenderfreundliches Endgerät

MiVoice 5370 IP (Left)
Das Mitel 5370 ist auch für Arbeitsplätze mit hohem Telefonieverkehrsaufkommen, wie beispielsweise Call Centers, geeignet.

  • Aufmerksamkeits-LED informiert über neue Text- und Sprachnachrichten
  • 12 frei konfigurierbare Tasten für verschiedene Funktionen
  • Weitere Netzwerkendgeräte (z.B. PC oder Drucker) können angeschlossen werden
  • Das Aastra 5370 kann mit einem Erweiterungstastenmodul ausgebaut werden.

MiVoice 5380 IP (Front)
Das Mitel 5380 mit seinen zahlreichen praktischen Funktionen kann zur Steigerung der Effizienz beitragen.

  • Grosses, hintergrundbeleuchtetes Display
  • Integrierte alphanumerische Tastatur
  • Praktische Funktionen wie automatischer Rückruf, Anrufumleitung und Konferenzschaltung
  • Mit Tastenerweiterungen kann die Produktivität gesteigert werden.

Mitel Aastra 5380 OperatorDer Mitel 5380 Operator ist die Vermittlungsstation für kleine und mittlere Unternehmen.

  • Professionelle Vermittlung von Anrufen
  • Großes Display
  • Detaillierte und übersichtliche Anzeige von eingehenden Anrufen
  • Im Mehr-Firmen-Betrieb können sich die Unternehmen einen gemeinsamen Vermittler-Platz teilen.
MiVoice 6739 SIP Phone (Right Angle)

Mitel 6700i Serie

Wenn es um offene Standards geht, bieten die universell einsetzbaren SIP-Telefone Mitel 6700i alles, was für die moderne Kommunikation erforderlich ist.

Je nachdem was Sie benötigen, können Sie zwischen fünf Business SIP-Telefonen wählen.

Mitel 6730 (Right Angle + Screen Text)Das Mitel 6730i mit dreizeiligem LC-Display unterstützt bis zu sechs Leitungen mit Leitungsanzeige, bietet erweiterte XML-Fähigkeiten für kundenspezifische Applikationen und ist vollständig kompatibel mit führenden IP-PBX-Plattformen.

  • Mitel Hi-Q™ Breitband Audiotechnologie
  • XML Unterstützung
  • Erweitertes Anrufermanagement
  • Einfache Bedienung

Mitel 6731 (Front)
Das Mitel 6731i mit dreizeiligem LCD-Display unterstützt bis zu sechs Leitungen mit Leitungsanzeige, hat einen integrierten Switch und bietet erweiterte XML-Fähigkeiten und ist vollständig kompatibel mit führenden IP-PBX-Plattformen.

  • Mitel Hi-Q™ Breitband Audiotechnologie
  • XML Unterstützung
  • Erweitertes Anrufermanagement
  • Einfache Bedienung
  • integrierter Switch
  • Power over Ethernet Unterstützung

MiVoice 6739 SIP Phone (Front)MiVoice 6739 SIP Phone (Right Angle)

Das 6739i besitzt einen grafischen, hoch auflösenden VGA-Vollfarb-Touchscreen, Touchscreen-Softkeys, Vollduplex-Breitband-Freisprechfunktion und -Hörer, fest zugeordnete LED-Anzeigen sowie eine integrierte Bluetooth-Schnittstelle und einen USB-Anschluss.

  • Grosser 5.7 Zoll VGA (640 x 480) Vollfarb-Touchscreen
  • Mitel Hi-Q™ Audio-Technologie
  • XML Support
  • Starkes Anrufermanagement
  • Vereinfachte Bedienung

Mitel Aastra 6730i

Optisch überzeugt das Mitel 6753i mit seinem eleganten Design und dem dreizeiligen LC-Display. Es ist an alle führenden IP-Telefonieplattformen als SIP-Telefon anschliessbar. Die erweiterte XML-Fähigkeit unterstützt verschiedenste Kundenapplikationen.

  • Mitel Hi-Q Breitband Audiotechnologie
  • XML Support
  • starkes Anrufermanagement
  • mit dem Tastenerweiterweiterungsmodul Aastra M670i um zusätzliche Funktionstasten erweiterbar

Mitel Aastra 6755iDas Mitel 6755i überzeugt mit seinem eleganten Design und dem hintergrundbeleuchteten LC-Display. Es ist an alle führenden IP-Telefonieplattformen als SIP-Telefon anschliessbar. Die erweiterte XML-Fähigkeit unterstützt verschiedenste Kundenapplikationen.

 

  • Mitel Hi-Q Breitband Audiotechnologie
  • XML Support
  • Starkes Anrufermanagement
  • mit dem Tastenerweiterweiterungsmodul Aastra M670i und Aastra M675i um zusätzliche Funktionstasten erweiterbar

Mitel Aastra 6757iDas Mitel 6757i besticht durch das grosse grafische und hintergrundbeleuchtete LC-Display. Es ist an alle führenden IP-Telefonieplattformen als SIP-Telefon anschliessbar. Die erweiterte XML-Fähigkeit unterstützt verschiedenste Kundenapplikationen.

  • Grosses, grafisches und hintergrundbeleuchtetes LC-Display (144 x 128 Pixel)
  • 12 konfigurierbare Tasten mit LED
  • Mit dem Tastenerweiterweiterungsmodul Aastra M670i und Aastra M675i um zusätzliche Funktionstasten erweiterbar
  • Mitel Hi-Q Breitband Audiotechnologie

Mobile

Mitel Aastra 600d Familie

Mobile Familie: Mitel 600d

Mit den mobilen DECT-Telefonen der Mitel 600d-Familie werden flexible Kommunikation und effiziente Zusammenarbeit zum Kinderspiel. Unabhängig vom Einsatzort sind die Telefone der 600d-Familie verlässliche Kommunikations-Assistenten.

Mit der erstklassigen Sprachqualität der Telefone wird mobile Kommunikation zum Klangerlebnis. Alle Telefone verfügen über einen Headset-Anschluss. Am Mitel 620d und Mitel 630d sind kabellose Headsets möglich – dank integriertem Bluetooth. Das Freisprechen in Vollduplex-Qualität garantiert beste gegenseitige Verständigung über die Telefon-verbindung auch in Konferenz-Situationen. Fünf  unterschiedliche Anwendungsprofile ermöglichen die Abstimmung der Telefone auf die jeweilige Arbeitssituation. Noch mehr Komfort und Sicherheit mit dem Mitel 600d Charger Rack.

Mitel SIP DECT 610dMitel SIP DECT 610dMitel SIP DECT 610d

Das Mitel 610d ist das Basismodell für den Geschäftskundenbereich. Dank des beleuchteten monochromen 2″-Displays ist eine optimale Übersicht und die einfache Bedienung der übersichtlichen Menüs jederzeit gewährleistet.

  • Im lokalen Telefonbuch verwaltet es bis zu 200 Kontakte mit jeweils 7 Einträgen (Dienst-, Privat-, Mobil- und Faxrufnummer, E-Mail Adresse, Klingeltonzuweisung, Kurzwahlnummer)*.
  • Die Wahlwiederholungsliste ermöglicht den schnellen Zugriff auf die letzten 20* gewählten Nummern.
  • Headsetanschluss (2,5 mm Klinke)

* Abhängig vom verwendeten DECT-System und dem Kommunikationssystem

Mitel Mobile Aastra 620d

  • Das komfortable Mitel 620d ist das mobile High-End-Telefon für den  professionellen Einsatz. Das große TFT-Farbdisplay sorgt für klare grafische Darstellungen und ermöglicht beste Lesbarkeit auch unter schwierigen Lichtverhältnissen.
  • Großes TFT-Farbdisplay für klare grafische Darstellungen und beste Lesbarkeit auch unter schwierigen Lichtverhältnissen.
  • Frei konfigurierbare Tasten für einfache Navigation und Nutzung unterschiedlicher Leitungen.
  • Bluetooth-Headset-Schnittstelle für maximale Bewegungsfreiheit
  • USB-Schnittstelle über die das hochwertige Lithium-Ionen-Akku unabhängig von der Ladestation geladen werden kann.
  • optionaler Power-Akku für Betriebszeiten bis 200 Stunden Standby-Betrieb.

aastra 620d Bedienungsanleitung für Aastra 400-Serie

Mitel Mobile Aastra 630d

  • Das Mitel 630d erfüllt die Industrienorm IP65 und hat integrierte Sensoralarme. Durch den hohen Staub- und Strahlwasserschutz eignet es sich u. a. für den Einsatz im Freigelände oder in der Produktion.
  • Staub- und Strahlwasserschutz entsprechend IP65
  • Integrierte Sensoralarme (Lage-, Flucht-, Bewegungsalarm)
  • Separate Notruftaste
  • Automatisches Firmwareupdate „Over Air“*

* Abhängig vom DECT- und Kommunikationssystem.

Aastra 600d Charger Rackl

 

Aastra 600d Charger Rack

Ein Charger Rack sichert den Zugriff auf geladene Handsets an zentraler Stelle, auch wenn diese z. B. von unterschiedlichen Personen genutzt werden.

Die Handsets lassen sich durch PINs personalisieren.

Durch die Installation des Mitel Mobile Clients (AMC) auf dem Mobiltelefon verhält sich dieses wie ein Telefon des Kommunikationssystems. Interne Teilnehmer werden z. B. einfach über ihre interne Rufnummer erreicht.

  • Mobil-Kostenkontrolle und -reduzierung durch „Mobile Least Cost Routing“*
  • Es können auch verschiedene SIM-Karten genutzt werden. Dami ist z. B. die Nutzung günstigerer Tarife im Ausland möglich.*
  • Konfiguration und Lizensierung auf dem Mobiltelefon erfolgt per SMS
  • Web-basierte Konfiguration für Installation und Service
  • nahtlose Integration in alle Vermittlungsfunktionen
  • Erhöhte Erreichbarkeit
  • Alle FMC Nutzer können im Besetztlampenfeld angezeigt werden

*abhängig vom verwendeteten Call Manager

Mitarbeitende, die ständig unterwegs sind, wollen auch mit ihren Mobiltelefonen die Funktionen nutzen, die sie von ihren Tischtelefonen gewohnt sind.

Der AMC in Verbindung mit einem Mitel Call Manager stellt den Teilnehmern das One-Number-Concept zu Verfügung. Damit sind sie unabhängig vom verwendeten Telefon immer unter einer Rufnummer erreichbar.

Mit der Verwendung des Mobile Least Cost Routings* (mobile LCR) lassen sich Roaming-Kosten senken. Entsprechend der Konfiguration der LCR-Tabelle wählt das System den kostengünstigen Verbindungsweg. Das Einsparpotential liegt zwischen 30 % – 90 %.

*abhänging vom verwendeten Call Manager

DECT Basisstationen

DECT Basisstation

RFP SB-4+ / SB-8 und SB-8ANT

SB-4+, SB-8 und SB-8ANT sind die Indoor-Basisstationen für DECT Funknetzwerke. Jede dieser Stationen verfügt über einen separaten Bereich mit einer Reichweite von bis zu 300m innerhalb des DECT-Funknetzes.

RFP L32 IP und RFP L34 IP

RFP L32 IP und RFP L34 IP

Die Radio-Fixed-Parts RFP L32 IP und RFP L34 IP sind die IP-Basisstationen für die DECT over SIP-Lösung und werden direkt am LAN wie ein VoIP-Gerät angeschlossen.

RFP L42 WLAN

RFP L42 WLAN

Das RFP L42 WLAN verfügt neben dem DECT Radio Fixed Part (RFP) über einen WLAN-Access-Point. So lassen sich auch WLAN-Hotspots (z. B. in Besprechungsräumen) innerhalb des DECT-Netzes installieren.

 

Die Vorteile:

  • Nur ein RFP für zwei Technologien (DECT und WLAN)
  • Integriertes, zentrales Management für DECT und WLAN mit WEB-Browser
  • Nur ein Switch Port und ein Power over Ethernet-Anschluss wird benötigt

Net View Management:

  • RFP L42 WLAN Access Points können in Clustern gruppiert werden
  • WLAN-Einstellungen können für alle Access Points in einem Cluster zusammen vorgenommen werden
  • Die Administration jedes einzelnen Access Points entfällt

Telefonansagen & Musik

Heben Sie sich auch am Telefon von der Masse ab!

Der erste Eindruck zählt auch am Telefon. Ist man selbst gerade nicht erreichbar, macht es für den Kunden ebenfalls einen Unterschied, wie er vertröstet wird. Damit der Kunde nicht zum letzten Mal angerufen hat, bieten wir eine hochwertige, professionelle Lösung für Ihre ganz persönlichen Ansagetexte.

 

Die Sprecherin unserer Wahl:

Julia: Die professionelle Radio/TV Stimme mit eigenem Studio –  rufen Sie uns an und Sie hören direkt die Hörprobe!  (eine Ansage die für einen unserer Kunden erstellt wurde): +43 (1) 812 32 30  DW 900

Sprecherin JuliaUnsere Telefonanlage kann eine Vielzahl von Texten verwalten. Diese können Sie zu vorprogrammierten Zeiten einschalten oder auch händisch aktivieren.

Geben Sie den Ton an. 

Wie wär’s mit ein bisschen Musik, damit die Wartezeit wenigstens unterhaltsam ist?

Grundsätzlich können Sie entweder sogenannte lizenzfreie Musik verwenden, d.h. Sie kaufen einmalig das Recht, das ausgewählte Musikstück zu verwenden (die Verwendung ist genau geregelt, abhängig davon ist der Preis, ab ca. EUR 50,-). Es gibt genügend lizenzfreie Musik für jeden Geschmack.

Alternativ können wir Ihnen auch Hörproben zukommen lassen.

Musikstücke von bekannten Interpreten kann man üblicherweise bei der Gema  oder der AKM lizensieren lassen. Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Nebenstellen und der Verwendung. Die Zahlung wird monatlich fortlaufend geleistet (bis zu 25 Nebenstellen ca. EUR 7,50 / Monat).

Egal was zu ändern ist, eine individuelle Lösung findet sich immer. Wir kreieren die perfekte Kombi aus Sprache und Musik, damit Wartezeiten nur halb so schlimm sind.

Für genauere Infos laden Sie sich unseren Prospekt herunter.

Noch Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns unter +43 (1) 812 32 30-0.