+43 (1) 812 32 30-0 office@klenner.at

MailboxDer ein oder andere hat es sicher schon einmal erlebt, man hat eine neue Mailbox Nachricht, ohne dass das Telefon überhaupt geklingelt hat. Meist sind es dann Nachrichten von Firmen, die ihre neuersten Produkte an den Mann bringen möchten. Nun könnte man meinen, dass diese mysteriösen Mailbox-Nachrichten durch eine speziellen Zugang zur Mobilbox nur für Firmen möglich sind. Privatpersonen können diesen direkten Weg in die Mailbox jedoch auch verwenden, dazu benötigt man, abhängig vom Netzbetreiber eine bestimmte Nummer, welche man nach der eigentlichen Netzvorwahl des Betreibers einfügt.

Das sieht dann so aus:

z.B.        bei A1:  0664[XX]1234567

bei T-Mobile:  0676[XX]1234567

bei Drei:  0660[X]1234567

Bei A1 wählt man 0664[77] vor und dann die  Telefonnummer, bei T-Mobile die 0676[22], für Orange lautet die Vorwahl dann 0699[3], beim Anbieter Drei wählt man die 0660[33] vor und bei tele.ring die 0650[11] plus die Telefonnummer. Über diese Vorwahl-Nummern lassen sich auch Faxe in der Mobilbox speichern, welche man dann von einem beliebigen Faxgerät über diese spezielle Vorwahl abrufen kann (bei  Orange muss man dann allerdings die 0699[4] als Vorwahl nehmen). Die Fax-Funktion gibt es  jedoch leider nicht bei Wertkarten Handys.

1