Nov 12
intergalaktische Grüße von der klenner.at Crew

klenner.at an intelligente Erdlinge

Wir dringen in Dimensionen vor, die nie ein Dienstleister zuvor gesehen hat

Die Wirtschaft. Unendliche Weiten.

Wir schreiben das Jahr 2017.

Dies sind die Abenteuer von klenner.at, die mit ihrer 6 Mann* starken Besatzung seit 28 Jahren unterwegs ist um neue Produkte zu erforschen, Kunden zu betreuen und Probleme zu lösen. Viele Lichtjahre vom Mitbewerb entfernt dringt klenner.at dabei in Technologien vor, die nie ein Dienstleister zuvor gesehen hat…

Die Klingonen greifen pausenlos mit permanenten Virenwellen an, und jetzt bedroht uns auch noch die neue Dilitium-Supported-Gammavector-Orbitalkanone (kurz DSGVO) der Romulaner. Wir müssen alle Mitglieder der Föderation darauf vorbereiten und haben damit alle Hände voll zu tun. Captain William und erste Offizierin Andrea suchen deshalb dringend einen Scotty oder eine B´Elanna für unsere Crew.

permanente Virenwelle
Verbesserungen am eigenen Schiff

Es sind einige Verbesserungen am eigenen Schiff vorzunehmen und den unzähligen verschiedenen Lebensformen da draußen muss täglich im Umgang mit ihren Systemen geholfen werden.

Umgang mit Systemen

Wenn Du Dich mit den aktuellen Schiffssystemen** gut auskennst und Dir der Aufgabe gewachsen fühlst, schick uns doch eine Subraumbotschaft an i_am_scotty@klenner.at bzw. i_am_belanna@klenner.at

Live long and prosper!

* wir meinen hiermit selbstverständlich Mann und Frau – 50% der aktuellen Mannschaft sind Frauen

** Mehr Details dazu auf https://www.klenner.at/jobs-bei-klenner-at/

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.