Datenschutzerklärung

1. Datenschutzerklärung gemäß §24 DSG

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir garantieren, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten weder entgeltlich noch unentgeltlich Dritten zu Verfügung stellen werden, sofern Sie nicht dazu ausdrücklich Ihre Zustimmung gegeben haben.

1.1 Begriffsdefinition

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir Ihren Namen, Ihre postalische(n) Adresse(n), Ihre Telefonnummer(n), sowie Ihre Email-Adresse(n), diese werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts verarbeitet.

1.2 Generierung personenbezogener Daten

Auf unserer Homepage werden keine personenbezogenen Daten automatisiert ermittelt. Das heißt: Nur durch Ihre aktive Eingabe sind uns diese Daten bekannt und nur durch eine aktive Eingabe unsererseits werden diese Daten mit bereits Vorhandenem abgeglichen (bei Adress- oder Namensänderungen, etc.).

1.3 Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrage-Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

1.4 Bestandsdaten

(1) Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestands-Daten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet und nur dann erhoben, wenn Sie aktiv (und freiwillig) direkt mit uns Kontakt aufnehmen (z.B. per E-Mail). Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages angeben. 

(2) Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben.


1.5 Statistische Auswertungen

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalyse-Dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für die Website-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google-Applikationen in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

1.6 Verwendung von Cookies

Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

1.7 Server-Log Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browser-Typ und Browser-Version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

1.8 E-Mails

Wenn Sie die auf dieser Seite angebotenen Mail-Funktionen verwenden, werden die von Ihnen erstellten Emails ausschließlich an die jeweilig angegebenen Email-Adressen versandt. Sie erhalten für sich ein CC-Mail an die von Ihnen eingegebene Mail-Adresse zugesandt.

1.9 Bestellungen

Im Zuge von Bestellungen werden Ihre übermittelten Daten manuell mit dem vorhandenen Datenbestand auf Gültigkeit und Aktualität überprüft und gegebenenfalls abgeglichen. Dazu kann es notwendig sein, dass wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen müssen. Dies geschieht mittels E-Mail oder telefonisch. Die bestellten Produkte bleiben, soweit zuordenbar, dem Besteller zugeordnet.

1.10 Weitergabe von Daten

Wir garantieren, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten weder entgeltlich noch unentgeltlich Dritten zu Verfügung stellen werden, sofern Sie nicht dazu ausdrücklich Ihre Zustimmung gegeben haben.

1.11 Externe Links

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Rechtswidrige Inhalte von externen Links waren zum Zeitpunkt der Verlinkung mit unserer Homepage nicht erkennbar. Trotz sorgfältiger, inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir für die Inhalte externer Links keine Haftung. Auf den Inhalt externer Links haben wir zudem keinen Einfluss, so dass ausschließlich der Betreiber der jeweiligen Seite für diesen verantwortlich ist. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

1.12 Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

1.13 Auskunft

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie über die folgende E-Mail-Adresse stellen: office@klenner.at

1.14 Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das maßgebliche Recht der Republik Österreich.

Weitere Infos zum Datenschutz und Ihren Rechten als Website-Besucher, können Sie auch dem Muster der WKO entnehmen.

Disclaimer zur Fernwartung

2. Pcvisit

Pcvisit ist eine Remote-Software, die zur Durchführung der Fernwartung erforderlich ist. Damit haben unsere Techniker Zugriff auf spezifische Funktionen Ihres Computers bzw. auf an Ihren PC angeschlossene Geräte. 

2.1 Einwilligungserklärung

Mit dem Start vom PcVisit Kunden-Modul erkennen Sie die in unserer Datenschutzerklärung aufgeführten Nutzungsbedingungen für unseren Fernwartungsservice durch Fernzugriff auf Ihr Gerät, bzw. die vorübergehende Kontrolle über Ihr Gerät durch unseren technischen Support an.

Weiterhin willigen Sie darin ein, dass unsere Service-Mitarbeiter die Spezifikationen Ihres Gerätes und/oder Ihrer PC-Anbindung überprüft, soweit dies erforderlich ist, und dabei gegebenenfalls auch Informationen über das Gerät erhält, die das Produkt (Modell, Firmware-Version, Seriennummer, Kaufdatum), die Speicherkapazität, die genutzte Netzwerkverbindung oder die Systemeinstellungen betreffen. Sie können die Aktivitäten des Service-Mitarbeiters auf dem Bildschirm Ihres Geräts jederzeit mitverfolgen und die Fernwartung abbrechen, wenn Sie dies wünschen. Der Aufruf persönlicher Daten, d.h. E-Mails, Kontakte, Bilder, Nachrichten und Soziale Netzwerke, ist jeweils nur mit Ihrem Einverständnis möglich.

Der Nutzer versichert, dass er mindestens 18 Jahre alt und rechtlich befugt ist, in Form dieser Bedingungen einen Vertrag über die Bereitstellung und Durchführung des Remote-Services abzuschließen. Der Nutzer erklärt zudem, dass er der primäre Kontoinhaber oder der Eigentümer des betreffenden Gerätes und als solcher berechtigt ist, verbindliche Entscheidungen hinsichtlich des Gerätes bzw. der an das Gerät angeschlossenen Geräte zu treffen.

Der Nutzer willigt ein, dass das Unternehmen während der Bereitstellung und Durchführung des Remote-Services TV gegebenenfalls alle Aktivitäten der Fernwartungs-Sitzung und seiner Service-Mitarbeiter über eine Bildschirm- oder Videoaufzeichnung oder mit anderen Mitteln aufzeichnet. Darüber hinaus darf das Unternehmen Firmware installieren, die zur Lösung technischer Probleme entwickelt wurde; durch die Installation werden womöglich zuvor vorgenommene, persönlichen Einstellungen des Gerätes und angeschlossenen Geräten gelöscht.

Möglicherweise empfiehlt unser Support im Zuge der Bereitstellung technischer Unterstützung die Verwendung von Softwareprodukten Dritter, mit denen das technische Problem behoben werden kann. Sollten der Service-Mitarbeiter oder der User eine solche Software auf dem Gerät installieren, stimmt der User bzw. Kunde zu, die Nutzungs-, Urheberrechts- und Lizenzbedingungen für die Nutzung der Software einzuhalten, die vom Softwareanbieter oder seinem Händler festgelegt werden. klenner.at  ist in keiner Weise für die Eignung von Softwareprodukten Dritter, ihre Leistung oder Funktionalität verantwortlich.

2.2 Datenschutz

Die im Rahmen der Fernwartung gewonnenen Kenntnisse über Ihre personenbezogenen Daten sowie über Programme und sonstige Informationen bzw. Inhalte, werden lediglich zur Unterstützung bei technischen Problemen mit Ihrem Gerät bzw. Ihrer diesbezüglich verwendeten PC-Anbindung genutzt und nicht an Dritte weitergeben. Sämtliche Service-Mitarbeiter sind besonders geschult und auf das Datengeheimnis verpflichtet. Falls erforderlich wird von der Fernwartung ein Service-Protokoll erstellt, in dem eine Liste der installierten Anwendungen, gerätespezifische Daten (z.B. Seriennummer, MAC-Adresse) und Systemkomponenten (z.B. Zubehör) für mögliche Nachfragen Ihrerseits gemäß den gesetzlichen Vorschriften in unserer Kundendatenbank gespeichert wird.

2.3 Einschränkungen der Fernwartung/ des Remote-Service

klenner.at wird angemessene Bemühungen unternehmen, um eine Diagnose des technischen Problems durchzuführen und dem Nutzer technische Unterstützung für das Gerät zu bieten; dies gilt auch, wenn das Gerät in Verbindung mit Produkten oder Diensten von Dritten verwendet wird bzw. von Software, die nicht von klenner.at angeboten wird. Wir garantieren jedoch nicht, dass das gemeldete Problem durch die Fernwartung tatsächlich gelöst werden kann. Manche Probleme können zudem nicht allein mit Telefonanrufen oder Fernwartungs-Sitzungen behoben werden. Wenn eine physische Beurteilung oder eine Reparatur des Gerätes erforderlich ist, wird der Service-Mitarbeiter dem Kunden vorschlagen, das entsprechende Gerät vor Ort zu reparieren.  Wenn der Service-Mitarbeiter der Ansicht ist, dass das Problem oder der Fehler auf ein Produkt oder den Dienst eines Drittanbieters zurückzuführen ist, empfiehlt er dem Nutzer, sich an den Hersteller oder Anbieter dieses Produkts oder Dienstes zu wenden.

klenner.at kann die Telefonnummern der Support-Hotline oder die technischen Daten des Remote-Services aus betrieblichen oder sonstigen berechtigten Gründen ändern.

2.4 Haftungsausschluss

Wir haften für die ordnungsgemäße Durchführung des Service im Rahmen der technischen Möglichkeiten und unter Einhaltung bestmöglicher Sorgfalt. Sollte ein durchgeführter Service nicht ausreichend sein, werden wir diesen wiederholen. Für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist unsere Haftung ausgeschlossen, es sei denn, es handelt sich um ausdrücklich von uns gegebene Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.  Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von

Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

Als Kunde sind Sie eigens für Ihre regelmäßige Datensicherung verantwortlich. Bei einem von uns verschuldeten Datenverlust haften wir daher nur für die Kosten der Vervielfältigung der Daten von den von Ihnen zu erstellenden Sicherungskopien und ebenso für die Wiederherstellung Ihrer Daten, die auch bei einer ordnungsgemäßen Sicherung verloren gegangen wären.

klenner.at bemüht sich um eine regelmäßige und schnelle Verfügbarkeit der Fernwartung, kann aber aufgrund der Eigenarten und Unsicherheiten des Internets sowie aus technischen Gründen (Server-Backup, Wartung, Updates etc.) eine ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit nicht garantieren. Unterbrechungen und Einschränkungen des Remote-Service können daher nicht ausgeschlossen werden. Dementsprechend kann für Schäden, die aus einer zeitweiligen oder endgültigen Nichtverfügbarkeit oder nur eingeschränkten Verfügbarkeit des Remote-Service herrühren, von uns keine Haftung übernommen werden.

Desweiteren übernehmen wir keine Haftung für den Missbrauch von persönlichen Zugangsdaten unserer Kunden durch Dritte, die Letztere sich gegen den Willen und ohne Verschulden von klenner.at zugänglich gemacht haben.

Klenner.at haftet ebenso nicht in Fällen, in denen wir unseren Verpflichtungen nicht nachkommen können, weil wir durch bestimmte Ereignisse daran gehindert werden, die sich unserer Kontrolle entziehen: Ausfall von Ausrüstung und Geräten Dritter, Soft- und Hardware, oder von Diensten (z.B. Telekommunikationsdiensten oder -leitungen) sowie der Ausfall  bei Feuer, Flut oder Sturm.

2.5 Schlussbestimmungen

Auf die Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und dem Unternehmen klenner.at  findet ausschließlich das Recht von Österreich Anwendung.

Die vorangegangenen Bedingungen stellen die vollständige Vereinbarung zwischen dem Kunden und klenner.at in Bezug auf die Fernwartungsleistungen dar und haben Vorrang vor allen vorangehenden Verträgen in Verbindung mit dem Remote-Service.

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Eine unwirksame Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die rechtlich möglich ist und der unwirksamen Bestimmung inhaltlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für etwaige Regelungslücken.

Hier geht's zu unserem Impressum.

Datenschutzerklärung

1. Datenschutzerklärung gemäß §24 DSG

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir garantieren, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten weder entgeltlich noch unentgeltlich Dritten zu Verfügung stellen werden, sofern Sie nicht dazu ausdrücklich Ihre Zustimmung gegeben haben.

1.1 Begriffsdefinition

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir Ihren Namen, Ihre postalische(n) Adresse(n), Ihre Telefonnummer(n), sowie Ihre Email-Adresse(n), diese werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts verarbeitet.

1.2 Generierung personenbezogener Daten

Auf unserer Homepage werden keine personenbezogenen Daten automatisiert ermittelt. Das heißt: Nur durch Ihre aktive Eingabe sind uns diese Daten bekannt und nur durch eine aktive Eingabe unsererseits werden diese Daten mit bereits Vorhandenem abgeglichen (bei Adress- oder Namensänderungen, etc.).

1.3 Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrage-Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

1.4 Bestandsdaten

(1) Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestands-Daten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet und nur dann erhoben, wenn Sie aktiv (und freiwillig) direkt mit uns Kontakt aufnehmen (z.B. per E-Mail). Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage oder zur Durchführung eines Vertrages angeben. 

(2) Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben.

1.5 Statistische Auswertungen

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalyse-Dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für die Website-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google-Applikationen in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

1.6 Verwendung von Cookies

Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

1.7 Server-Log Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browser-Typ und Browser-Version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

1.8 E-Mails

Wenn Sie die auf dieser Seite angebotenen Mail-Funktionen verwenden, werden die von Ihnen erstellten Emails ausschließlich an die jeweilig angegebenen Email-Adressen versandt. Sie erhalten für sich ein CC-Mail an die von Ihnen eingegebene Mail-Adresse zugesandt.

1.9 Bestellungen

Im Zuge von Bestellungen werden Ihre übermittelten Daten manuell mit dem vorhandenen Datenbestand auf Gültigkeit und Aktualität überprüft und gegebenenfalls abgeglichen. Dazu kann es notwendig sein, dass wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen müssen. Dies geschieht mittels E-Mail oder telefonisch. Die bestellten Produkte bleiben, soweit zuordenbar, dem Besteller zugeordnet.

1.10 Weitergabe von Daten

Wir garantieren, dass wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten weder entgeltlich noch unentgeltlich Dritten zu Verfügung stellen werden, sofern Sie nicht dazu ausdrücklich Ihre Zustimmung gegeben haben.

1.11 Externe Links

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Rechtswidrige Inhalte von externen Links waren zum Zeitpunkt der Verlinkung mit unserer Homepage nicht erkennbar. Trotz sorgfältiger, inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir für die Inhalte externer Links keine Haftung. Auf den Inhalt externer Links haben wir zudem keinen Einfluss, so dass ausschließlich der Betreiber der jeweiligen Seite für diesen verantwortlich ist. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

1.12 Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen.

Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter.

Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

1.13 Auskunft

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Fragen können Sie über die folgende E-Mail-Adresse stellen: office@klenner.at

1.14 Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das maßgebliche Recht der Republik Österreich.

Weitere Infos zum Datenschutz und Ihren Rechten als Website-Besucher, können Sie auch dem Muster der WKO entnehmen.

Disclaimer zur Fernwartung

2. Pcvisit

Pcvisit ist eine Remote-Software, die zur Durchführung der Fernwartung erforderlich ist. Damit haben unsere Techniker Zugriff auf spezifische Funktionen Ihres Computers bzw. auf an Ihren PC angeschlossene Geräte. 

2.1 Einwilligungserklärung

Mit dem Start vom PcVisit Kunden-Modul erkennen Sie die in unserer Datenschutzerklärung aufgeführten Nutzungsbedingungen für unseren Fernwartungsservice durch Fernzugriff auf Ihr Gerät, bzw. die vorübergehende Kontrolle über Ihr Gerät durch unseren technischen Support an.Weiterhin willigen Sie darin ein, dass unsere Service-Mitarbeiter die Spezifikationen Ihres Gerätes und/oder Ihrer PC-Anbindung überprüft, soweit dies erforderlich ist, und dabei gegebenenfalls auch Informationen über das Gerät erhält, die das Produkt (Modell, Firmware-Version, Seriennummer, Kaufdatum), die Speicherkapazität, die genutzte Netzwerkverbindung oder die Systemeinstellungen betreffen. Sie können die Aktivitäten des Service-Mitarbeiters auf dem Bildschirm Ihres Geräts jederzeit mitverfolgen und die Fernwartung abbrechen, wenn Sie dies wünschen. Der Aufruf persönlicher Daten, d.h. E-Mails, Kontakte, Bilder, Nachrichten und Soziale Netzwerke, ist jeweils nur mit Ihrem Einverständnis möglich.

Der Nutzer versichert, dass er mindestens 18 Jahre alt und rechtlich befugt ist, in Form dieser Bedingungen einen Vertrag über die Bereitstellung und Durchführung des Remote-Services abzuschließen. Der Nutzer erklärt zudem, dass er der primäre Kontoinhaber oder der Eigentümer des betreffenden Gerätes und als solcher berechtigt ist, verbindliche Entscheidungen hinsichtlich des Gerätes bzw. der an das Gerät angeschlossenen Geräte zu treffen.

Der Nutzer willigt ein, dass das Unternehmen während der Bereitstellung und Durchführung des Remote-Services TV gegebenenfalls alle Aktivitäten der Fernwartungs-Sitzung und seiner Service-Mitarbeiter über eine Bildschirm- oder Videoaufzeichnung oder mit anderen Mitteln aufzeichnet. Darüber hinaus darf das Unternehmen Firmware installieren, die zur Lösung technischer Probleme entwickelt wurde; durch die Installation werden womöglich zuvor vorgenommene, persönlichen Einstellungen des Gerätes und angeschlossenen Geräten gelöscht.

Möglicherweise empfiehlt unser Support im Zuge der Bereitstellung technischer Unterstützung die Verwendung von Softwareprodukten Dritter, mit denen das technische Problem behoben werden kann. Sollten der Service-Mitarbeiter oder der User eine solche Software auf dem Gerät installieren, stimmt der User bzw. Kunde zu, die Nutzungs-, Urheberrechts- und Lizenzbedingungen für die Nutzung der Software einzuhalten, die vom Softwareanbieter oder seinem Händler festgelegt werden. klenner.at  ist in keiner Weise für die Eignung von Softwareprodukten Dritter, ihre Leistung oder Funktionalität verantwortlich.

2.2 Datenschutz

Die im Rahmen der Fernwartung gewonnenen Kenntnisse über Ihre personenbezogenen Daten sowie über Programme und sonstige Informationen bzw. Inhalte, werden lediglich zur Unterstützung bei technischen Problemen mit Ihrem Gerät bzw. Ihrer diesbezüglich verwendeten PC-Anbindung genutzt und nicht an Dritte weitergeben. Sämtliche Service-Mitarbeiter sind besonders geschult und auf das Datengeheimnis verpflichtet. Falls erforderlich wird von der Fernwartung ein Service-Protokoll erstellt, in dem eine Liste der installierten Anwendungen, gerätespezifische Daten (z.B. Seriennummer, MAC-Adresse) und Systemkomponenten (z.B. Zubehör) für mögliche Nachfragen Ihrerseits gemäß den gesetzlichen Vorschriften in unserer Kundendatenbank gespeichert wird.

2.3 Einschränkungen der Fernwartung/ des Remote-Service

klenner.at wird angemessene Bemühungen unternehmen, um eine Diagnose des technischen Problems durchzuführen und dem Nutzer technische Unterstützung für das Gerät zu bieten; dies gilt auch, wenn das Gerät in Verbindung mit Produkten oder Diensten von Dritten verwendet wird bzw. von Software, die nicht von klenner.at angeboten wird. Wir garantieren jedoch nicht, dass das gemeldete Problem durch die Fernwartung tatsächlich gelöst werden kann. Manche Probleme können zudem nicht allein mit Telefonanrufen oder Fernwartungs-Sitzungen behoben werden. Wenn eine physische Beurteilung oder eine Reparatur des Gerätes erforderlich ist, wird der Service-Mitarbeiter dem Kunden vorschlagen, das entsprechende Gerät vor Ort zu reparieren.  Wenn der Service-Mitarbeiter der Ansicht ist, dass das Problem oder der Fehler auf ein Produkt oder den Dienst eines Drittanbieters zurückzuführen ist, empfiehlt er dem Nutzer, sich an den Hersteller oder Anbieter dieses Produkts oder Dienstes zu wenden.

klenner.at kann die Telefonnummern der Support-Hotline oder die technischen Daten des Remote-Services aus betrieblichen oder sonstigen berechtigten Gründen ändern.

2.4 Haftungsausschluss

Wir haften für die ordnungsgemäße Durchführung des Service im Rahmen der technischen Möglichkeiten und unter Einhaltung bestmöglicher Sorgfalt. Sollte ein durchgeführter Service nicht ausreichend sein, werden wir diesen wiederholen. Für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist unsere Haftung ausgeschlossen, es sei denn, es handelt sich um ausdrücklich von uns gegebene Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.  Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von

Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.

Als Kunde sind Sie eigens für Ihre regelmäßige Datensicherung verantwortlich. Bei einem von uns verschuldeten Datenverlust haften wir daher nur für die Kosten der Vervielfältigung der Daten von den von Ihnen zu erstellenden Sicherungskopien und ebenso für die Wiederherstellung Ihrer Daten, die auch bei einer ordnungsgemäßen Sicherung verloren gegangen wären.

klenner.at bemüht sich um eine regelmäßige und schnelle Verfügbarkeit der Fernwartung, kann aber aufgrund der Eigenarten und Unsicherheiten des Internets sowie aus technischen Gründen (Server-Backup, Wartung, Updates etc.) eine ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit nicht garantieren. Unterbrechungen und Einschränkungen des Remote-Service können daher nicht ausgeschlossen werden. Dementsprechend kann für Schäden, die aus einer zeitweiligen oder endgültigen Nichtverfügbarkeit oder nur eingeschränkten Verfügbarkeit des Remote-Service herrühren, von uns keine Haftung übernommen werden.

Desweiteren übernehmen wir keine Haftung für den Missbrauch von persönlichen Zugangsdaten unserer Kunden durch Dritte, die Letztere sich gegen den Willen und ohne Verschulden von klenner.at zugänglich gemacht haben.

Klenner.at haftet ebenso nicht in Fällen, in denen wir unseren Verpflichtungen nicht nachkommen können, weil wir durch bestimmte Ereignisse daran gehindert werden, die sich unserer Kontrolle entziehen: Ausfall von Ausrüstung und Geräten Dritter, Soft- und Hardware, oder von Diensten (z.B. Telekommunikationsdiensten oder -leitungen) sowie der Ausfall  bei Feuer, Flut oder Sturm.

2.5 Schlussbestimmungen

Auf die Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und dem Unternehmen klenner.at  findet ausschließlich das Recht von Österreich Anwendung.

Die vorangegangenen Bedingungen stellen die vollständige Vereinbarung zwischen dem Kunden und klenner.at in Bezug auf die Fernwartungsleistungen dar und haben Vorrang vor allen vorangehenden Verträgen in Verbindung mit dem Remote-Service.

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Eine unwirksame Bestimmung ist durch eine solche zu ersetzen, die rechtlich möglich ist und der unwirksamen Bestimmung inhaltlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für etwaige Regelungslücken.

Hier geht’s zu unserem Impressum.