Mai 24
Bild von Willy und dem Vortragenden während das Publikum lauscht

Bitdefender Business Breakfast – so war es:

Die lange Vorbereitung hat sich bezahlt gemacht. Unser allererstes Bitdefender Business Breakfast, im Wiener Hard Rock Cafe, war nicht nur kulinarisch ein riesen Erfolg.

Ein voller Saal lauschte den Vortragenden Herbert Mayer und Willy Klenner, bei ihrer Ausführung über die zahlreichen Gefahren des Internets. Wer bisher gedacht habe, er wäre ein zu kleiner Fisch, um Opfer eines digitalen Angriffs zu werden, wurde eines besseren belehrt. 

Die zunehmende Digitalisierung des organisierten Verbrechens, macht selbst bei Privatpersonen nicht Halt und selbst unser IT-Unternehmen wurde nicht erst einmal Ziel einer Viren-Attacke, welche bei uns natürlich immer ins Leere gingen. Und wir sprechen hier nicht von dem hartnäckigen Schnupfen, den das wunderschöne Wetter der letzten Wochen mit sich brachte.

Wie leicht es, selbst für nicht IT-Spezialisen ist, einen Verschlüsselungs-Trojaner zu bauen, demonstrierte Herbert Mayer anhand einer Ransomeware Software. Der Versuch zeigt: Es ist beängstigend einfach. Das Programm bietet sogar eine grafische Oberfläche, in der selbst Laien sich schnell zurechtfinden.


Seine Tipps um sich und sein Unternehmen langfristig und zuverlässig zu schützen: 

- Mitarbeiter sensibilisieren

- Niemals empfindliche Daten in öffentlichem WLAN transferieren

- und natürlich der Einsatz und regelmäßige Scans einer wasserdichten Anti-Viren-Software.

Der informative Vortrag wurde nur durch gelegentlichen Gedankenaustausch mit dem Publikum, sowie nachtanken am stets vollen Buffettisch unterbrochen. 

Am Ende des Programms standen wenigstens 2 Dinge fest. Erstens: Das Thema Internet-Security ist weit komplexer als gedacht und Zweitens: Der Informationsumfang ist ausreichend für weitere Bitdefender Business Breakfasts.

Zum Abschluss entließen wir jeden unser Teilnehmer sicherer als zuvor. Nämlich ausgestattet mit je 5 Bitdefender 1-Jahres Lizenzen sowie der Verlosung von 3 Anti-Diebstahlrucksäcke von Bobby Urban Lite.

Wir möchten uns hiermit nochmal recht herzlich bei allen Teilnehmern bedanken und freuen uns auf ein Wiedersehen bei einem unserer zukünftigen Klenner.at-Events.

Euer Klenner.at-Team :)

2 Comments

  1. Roman Koselsky
    26. Mai 2019 at 12:45 · Antworten

    Liebes Klenner – Bitdefender Team,

    danke für die interessante Veranstaltung mit interessanten Einblicken.
    Wenn möglich bin ich auch gerne bei zukünftigen Veranstaltungen dieser Art dabei.

    Lieben Gruß

    Roman Koselsky

    • Willy
      27. Mai 2019 at 09:38 · Antworten

      Vielen Dank für das positive Feedback, das freut uns sehr!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.