+43 (1) 812 32 30-0 office@klenner.at
Fortinet Partner Sync Pop Up Expo – wir waren dabei!

Fortinet Partner Sync Pop Up Expo – wir waren dabei!

Nach ein paar Jährchen verordneter Zwangspause, konnte Fortinet nun wieder eine Partner Sync Pop Up Expo veranstalten. Diese hat wieder im Kugeltanz, im Prater, stattgefunden.

Es wurden die aktuellen Security Themen, wie Zero Trust, Land Edge oder EDR vorgestellt. Es gab zu jeder Thematik einen eigenen Demo-Stand, wo die Themen praxisnah vorgestellt werden konnten – falls Fragen dazu auftauchten, konnten diese gleich von den Fortinet-Experten beantwortet werden.

Hat man alles richtig verstanden, konnte man mit den richtigen Antworten Stempeln sammeln und somit an einer Gewinnverlosung teilnehmen – vorausgesetzt man hat seinen Namen draufgesetzt. (wir verraten hier nicht, wer vergessen hat seinen Namen drauf zu tun laughing)

Nach braver Wissensaneignung und gutem Essen, das in Form eines Buffets aufgebaut war, gab es zwei Runden Bowling. Auf unserer Bahn spielten noch Beate und Rainer von Corex und Lukas von Fortinet, der extra aus der Schweiz angereist war. Willy konnte wieder ganz gut glänzen – ob man merkt, dass unsere Firmenevents in der Bowlinghalle stattfinden?! wink

Es war richtig nett wieder persönlich zusammen zu kommen – und das in einer sehr angenehmen Atmosphäre.

Hier seht ihr noch ein paar Bilder dazu:

Euer Team von klenner.at

Teams als Alternative zu einer Telefonanlage – wirklich gut überlegt?

Teams als Alternative zu einer Telefonanlage – wirklich gut überlegt?

In letzter Zeit steigen immer mehr Firmen auf Teams-Telefonie um, weil es ja eh dabei ist. Viele übersehen, dass es sehr wohl extra kostet – nur ein paar Euro. Pro User. Pro Monat. Für immer. Ist ja nur Geld.

In den letzten Monaten haben wir beobachtet, dass trotz den Kosten, die ja eigentlich nicht da sind 😉, mindestens 1-2 Mal im Monat eine Fehlermeldung auftaucht.

Bei den Mitel-Telefonanlagen gibt es solche Fehlermeldungen ungefähr 0,00005x pro Monat – über alle Kunden drüber. Für das, dass wir Mitel bereits seit über 20 Jahren verkaufen – ist das ja ein richtig guter Schnitt. cool

Wir wissen, dass sich die Zeiten ändern – wir haben Handys – viele sind damit überall und immer erreichbar. Einige Generationen haben sich das Telefonieren komplett abgewöhnt – die sind wahrscheinlich stressbedingt und trotz Handy, trotzdem nie erreichbar – wir kennen das wohl alle – furchtbar nervig, wenn man jemanden einfach nicht erreicht.

Allerdings sind wir immer noch der Meinung, eine gute Telefonanlage zeigt an Professionalität – und das geht nur mit dem richtigen Werkzeug. „Telefonanlage“ wirkt natürlich alt, aber auch die entwickelt sich weiter (und das mit ihrer jahrelangen Erfahrung und Entwicklung im Hintergrund) – es gibt Nebenstellen am Handy und im Homeoffice im Browser, wenn erwünscht – sogar ohne Wählscheibe. wink

Ein weiteres Plus, man muss die Mitel Telefonanlage auch nicht kaufen, man kann sie auch mieten – nur für ein paar Euro. Pro User. Pro Monat. Für immer. Ist ja nur Geld. wink

Für weitere Fragen sind wir gerne für Sie da – einfach anrufen wink

Euer Team von klenner.at

Die nächsten Webinare der Bitdefender MASTERCLASS sind fixiert!

Die nächsten Webinare der Bitdefender MASTERCLASS sind fixiert!

Die Termine für November und Dezember sind fixiert!

Die Masterclass-Webinare von Bitdefender beinhalten alle interessanten Themen der Cybersecurity, die Spezialisten von Bitdefender geben immer ihr Bestes, um Ihre Fragen zu beantworten, die Sie ja auch immer noch direkt in der Session stellen können. ;)

Termine

Product Onboarding – DACH

Donnerstag, 17. November 2022 14:00-16:00

https://register.gotowebinar.com/register/4739999450379519246

Donnerstag, 8. Dezember 2022 14:00-16:00 (Feiertag Maria Himmelfahrt)

https://register.gotowebinar.com/register/741326348810107920

Best practices (Investigating EDR & XDR Incidents) – DACH

Dienstag, 22. November 2022 14:00-15:00

https://register.gotowebinar.com/register/3294376955343097614

Best Practices (Securing ICAP-compatible storage systems with Bitdefender Storage Security) – DACH

Dienstag, 13. Dezember 2022 14:00-15:00

https://register.gotowebinar.com/register/7267832757730370830

Use Cases (Automate Workflows with Bitdefender Control Center APIs) – DACH

Dienstag, 29. November 2022 14:00-15:00

https://register.gotowebinar.com/register/8090436780097399566

Use Cases (Advanced zero-day analysis with Bitdefender Sandbox Analyzer) – DACH

Donnerstag, 15. Dezember 2022 14:00-15:00

https://register.gotowebinar.com/register/719008461789591563

 

Sollten Sie an den Tagen keine Zeit haben, können Sie sich die Webinare auch nachträglich ansehen, einfach genauso auf den Link klicken und anmelden.

 

Wir werden natürlich wieder regelmäßig erinnern, sollten Sie uns noch nicht geaddet haben – hier eine kleine Auswahl laughing:

fb (klenner.at) https://www.facebook.com/klennerat

linkedin (Wilhelm Klenner) https://www.linkedin.com/in/wilhelm-klenner/

Xing (Wilhelm Klenner) https://www.xing.com/profile/Wilhelm_Klenner

Instagram (klenner.at) https://www.instagram.com/klenner.at/

Twitter (Wilhelm Klenner) https://twitter.com/WilhelmKlenner

 

Ansonsten – viel Spaß beim Mitmachen – und sollten Fragen auftauchen, sind wir gerne für Sie da. cool

Euer Team von klenner.at

Wir geben bekannt – es wird sich demnächst etwas ändern!

Wir geben bekannt – es wird sich demnächst etwas ändern!

Zum 30. Jubiläum (eigentlich schon länger, wir finden nur den Gewerbeschein nicht mehr 😉) der Firma klenner.at haben wir eine Ankündigung zu machen! Es wird demnächst eine „kleine“ Änderung geben, vorher möchten wir aber noch ein bisschen nostalgisch zurück blicken und kurz erzählen, wie klenner.at eigentlich entstanden ist und welche Eckpfeiler wir mitnehmen:

Willy war schon recht früh der Meinung, dass man sich die Dinge so „smart“ wie möglich machen sollte. Als Schüler war er schon fasziniert von Computern – Sinclair ZX80, ZX81und TRS-80 machen ungefähr klar, wie lange das her ist. 😉 (denen das gar nichts sagt – das war so um 1980 herum)

Somit hat er dann auch die Lehre zum Nachrichtenelektroniker beim österreichischen Traditionsunternehmen Kapsch absolviert und konnte danach in die unendlichen Weiten der IT-Meere eintauchen.

Mit kleinen, aber effizienten Lösungen begann er 1989 den Menschen in seiner Umgebung weiterzuhelfen – damals noch als Nebenjob am Wochenende. 1993, nach einem kurzen „Intermezzo“ bei einem Computerhändler stürzte sich Willly dann schließlich ins Vollzeit-Unternehmertum und gründete die EDV-Support Group, die im Jahr 2000 in klenner.at umbenannt wurde.

In diesen vielen Jahren gibt es so einiges zu berichten, manche Kunden sind schon deutlich über 10 Jahre bei klenner.at – auch den Kunden mit der KDNr. 2 betreuen wir noch hin und wieder. Bei vielen Firmen war Willy mit seinem „Breitband-Antiproblemikum“ von der Minute Eins an dabei und hat beim Aufbau unterstützt. Ein paar Warenwirtschaftssysteme und 8 Standorte später, wurde mit der Seestadt Aspern DER Standort gefunden. 😊

Ganz nach dem Motto „Das Einzige, das immer gleich bleibt, ist die Veränderung.“, werden wir in die nächste Runde gehen und uns neu aufstellen. Wie das aussehen wird, seht ihr in Kürze auf unseren sozialen Medien. Eventuell wird’s die nächsten Wochen doch noch richtig spannend – also schön dranbleiben 😉

Euer Team von klenner.at

Wir starten die Woche mit zwei weiteren Opfern der Cyberkriminalität!

Wir starten die Woche mit zwei weiteren Opfern der Cyberkriminalität!

Es vergeht kaum noch ein Wochenstart ohne „gestohlene Daten“, „gehackte Passwörter“, „Schäden von tausenden Euros“, „Ausfälle oder Verzögerungen“ bei eigentlich normalen Tagesabläufen. Cyberattacken werden immer mehr und mehr, Artikel mit Warnungen oder bereits entstandenen Schäden, nehmen seit Monaten immer mehr zu. 

Darum möchten wir diese Meldungen nun wieder zum Anlass nehmen, um darauf aufmerksam zu machen, wie wichtig es ist, sich um seine IT zu kümmern, sich um seine Passwörter zu kümmern und regelmäßig zu hinterfragen, ob der Stand der IT Security noch sicher genug ist. Wir unterstützen hier gerne bei jedem Schritt, der notwendig ist. laughing

Bei JÖ hat man versucht sich in Kundenkonten einzuloggen – man geht davon aus, dass die Jö-Kundinnen und -Kunden für ihren Zugang ein Passwort gewählt haben, das sie mehrfach nutzen und das an anderer Stelle gestohlen worden sein dürfte. Mehr unter folgendem Link:

https://www.derstandard.at/story/2000140242612/cyberattacke-auf-mitglieder-des-joe-bonus-club

Bei Metro fiel die IT-Infrastruktur aus – nach eingehender Untersuchung konnte ein Cyberangriff bestätigt werden. Artikel dazu unter folgendem Link:

https://www.heise.de/news/Grosshandel-Metro-wurde-Opfer-einer-Cyber-Attacke-7315514.html

 

Prüfe vielleicht gleich, ob e noch alles sicher ist, bevor du weiter arbeitest wink.

Euer Team von klenner.at

Wir sind „Expert Advisor“ bei Bitdefender!

Wir sind „Expert Advisor“ bei Bitdefender!

Wir haben die Expertise!

Bitdefender hat ein Kontinent-übergreifendes Board gegründet, wo Bitdefender Partner aus aller Welt miteinander, und mit den verantwortlichen Bereichsleitern von Bitdefender, kommunizieren können. Wir wurden – wohl weil wir der einzige Goldpartner in Österreich sind – aufgenommen und können uns nun mit anderen Bitdefender Partnern weltweit austauschen.

In dieser Community geht es einerseits darum, aktuelle News, geplante Strategien und Entwicklungen sehr zeitnahe zu erfahren, und andererseits Feedback direkt von der Front an die Entscheidungsträger von Bitdefender heranzutragen.

Es ist eine absolute Bereicherung und Ehre dabei sein zu dürfen, wir freuen uns sehr, dass wir eingeladen wurden. Das zeigt uns die Wertschätzung unserer Arbeit durch Bitdefender und bindet uns noch mehr an dieses einzigartige Unternehmen (falls das überhaupt noch möglich ist 😊)

Weil wir nur gemeinsam besser werden können. 😊

Euer Team von klenner.at

Ist dein Arbeitsplatz gut geschützt?

Ist dein Arbeitsplatz gut geschützt?

Die WKO hat vor einigen Wochen einen Beitrag veröffentlicht, in dem „Cybersicherheit im Unternehmen“ in wenigen Punkten zusammengefasst wird. Es werden Tipps gegeben für die Nutzung von Hardware-Geräten, für die Passwortsicherheit und es wird noch einmal darauf aufmerksam gemacht, auf was man bei E-Mails achten sollte.

Vor allem steigt das ohnehin schon große Risiko für Cybersicherheitsvorfälle immer weiter an. Die Angriffe werden immer mehr, immer professioneller, immer schwerer zu durchschauen. Es ist wichtig, dass man seinen Arbeitsalltag regelmäßig hinterfragt, eventuell tut man automatisch Dinge, die doch risikoreicher sind, als ursprünglich gedacht.  

Hier der Link mit den Tipps – es gibt auch pdf´s zum Downloaden, am besten ausdrucken und aufhängen, dort wo viele Mitarbeiter vorbei gehen bzw. stehenbleiben – das wäre dann wohl am ehesten die Kaffeemaschine. 😉

https://www.wko.at/site/it-safe/awareness-fuer-mitarbeiter:innen-die-wichtigsten-regeln.html?p=ZW1haWw9Z2c4end5NUFtU3RlTXdvcGJMRnZJRC85TFBnRFhuNmdCVnoyem10S01OWHNjUWRPVFBObmtYcm9HM2d5aEdBYg%3d%3d&utm_source=mailworx&utm_medium=email&utm_content=cybersec.+aushang&utm_campaign=wkw+%7c+ubit+newsletter+16.09.2022+%7c+092022&utm_term=n%2fa

Braucht Ihr Hilfe, können wir euch unterstützen euren Arbeitsplatz noch sicherer zu machen – wendet euch vertrauensvoll an uns. 😊

Euer Team von klenner.at

30 Tage gratis Testangebot von Synology!

30 Tage gratis Testangebot von Synology!

KENNT IHR SCHON DAS 30-TAGE SYNOLOGY GRATIS TESTANGEBOT?

Synology bietet die Möglichkeit, Enterprise-Storage und Software-Lösungen kostenlos 30 Tage in der eigenen IT-Umgebung zu testen.

Wie kann ich mich anmelden?

Unter folgendem Link einfach die Kontaktdaten hinterlassen, einer aus dem Expertenteam meldet sich und es werden alle nötigen Details besprochen.

https://www.synology.com/de-de/services/business-consulting?utm_source=synologypage&utm_medium=referral&utm_campaign=non&utm_term=&utm_content=small-homepage-banner

Wie geht es dann weiter?

Das Testgerät wird euch dann zum Testen 30 Tage zur Verfügung gestellt. Es steht immer jemand vom Synology Telefonsupport zur Verfügung, um Dinge zu probieren, testen oder Rücksprache zu halten, falls etwas benötigt wird. :)

Schon angemeldet?

Nein? Na dann los. cool

Euer Team von klenner.at

 

Business Brunch @ Hardrock Cafe Wien mit Bitdefender und Synology

Business Brunch @ Hardrock Cafe Wien mit Bitdefender und Synology

BUSINESS BRUNCH @ HARDROCK CAFE WIEN mit BITDEFENDER UND SYNOLOGY

Vorige Woche fand erstmalig unser Business BRUNCH statt. Breakfast wurde zu Brunch und statt um 11:00 Schluss wurde bis um 13:00 vorgetragen, gegessen und genetworkt. wink

Wir hatten dieses Mal Daniel von Bitdefender, als auch David und Viji von Synology als Referenten eingeladen. Daniel hat uns die XDR-Lösung näher gebracht und einen Angriff simuliert, den wir im Nachhinein auch analysiert haben. David und Viji haben Synology und ihre Produkte, sowie deren aktuelle Neuheiten, vorgestellt.

In den Pausen wurde kräftig vom abwechslungsreichen Buffet zugelangt und das Ambiente selbst hat zum regen Austausch und auch Kennenlernen eingeladen. Das tolle Team vom Hard Rock Cafe hat regelmäßig für Kaffee- und Essensnachschub gesorgt. tongue-out

Weil alle so brav mitgemacht haben, gab es wieder eine Tombolaverlosung sowie ein Sackerl mit ganz viel praktischen Giveaways von Bitdefender, Synology und natürlich von klenner.at. smile

Es hat uns irrsinnig Spaß gemacht und wir freuen uns, dass auch viele tolle Fotos dabei waren, die man sich unten in der Galerie gerne ansehen darf.

Nächstes Jahr im Frühjahr planen wir erneut ein Event – ob Brunch oder Breakfast, sei dabei – wir sehen uns dort. cool

Euer Team von Klenner.at

 

Bitdefender Strategie Forum – wir waren dabei!

Bitdefender Strategie Forum – wir waren dabei!

„Darf es noch ein Kölsch sein?“ 😊

Vorige Woche fand das Partnermeeting von Bitdefender in Köln statt.

Als einziger österreichischer Goldpartner waren wir natürlich auch vor Ort und haben den vielen verschiedenen Partner & Kunden-Vorträgen gelauscht. Insgesamt waren gut 100 Personen anwesend und die Location war mit ihrer Mischung aus historischem Charme und modernen Designelementen perfekt gewählt.

In der Agenda waren unter anderem Punkte wie „Wie MDR-Services neuartige EDR- und XDR-Plattformen ergänzen können.“ oder „Case Studies – warum Kunden sich für BD entschieden haben.“ sowie natürlich auch die Strategien & Visionen für die nächsten Monate/Jahre.

Somit sind wir nun wieder ganz up to date für euch. Klickt euch durch die Fotos – vor allem wenn ihr auch eingeladen wart und keine Zeit hattet teilzunehmen. 😉

Euer Team von klenner.at

 

1